Praxis Dr. Barbara Wiedemann
Beratung Pupertät

Mädchensprechstunde

Erstgespräch

Ultraschalluntersuchung

Impfausweis

Gynäkologie
Mädchensprechstunde
Mädchensprechstunde

Mit Beginn der Pubertät kommt es zu vielfachen körperlichen Veränderungen die ganz normal sind, aber anfangs zu großen Verunsicherungen führen können.

Verantwortlich dafür sind die veränderten Hormone, da die Hirnanhangsdrüse und die Eierstöcke ihre Funktion aufnehmen.
Alle Fragen wie Zyklusunregelmäßigkeiten, Hautveränderungen, Ausfluss und insbesondere das wichtige Thema der Verhütung können im Rahmen dieser Sprechstunde besprochen werden.

Um die Gebärmutter zu beurteilen kann ein Ultraschall von der Bauchdecke aus durchgeführt werden. Hierfür ist es allerdings wichtig, dass die Blase voll ist, da sonst die Beurteilung der Gebärmutter schwierig bzw. nicht möglich sein kann. Außer bei ernsthaften körperlichen Beschwerden sind weitere körperliche Untersuchungen meist nicht nötig.

Zum Erstkontakt kann gerne die Mutter oder eine Freundin mitkommen. Es sollte der Impfausweis mitgebracht werden, damit nochmals überprüft werden kann ob wichtige Impfungen vollständig sind.

DR. BARBARA WIEDEMANN